Girls Day 2019 in der Rettungsdienstschule Saar


Auch in diesem Jahr war der Girls Day beim DRK-Landesverband ein voller Erfolg. Ein Tag ganz nah am Rettungsdienst in unserer RettungsArena in St. Ingbert. Wir durften 22 junge Damen begrüßen…

Der Tag wurde von den in Ausbildung befindlichen Notfallsanitätern des Bundeswehr-Kurses 2017 an der Rettungsdienstschule Saar eigenverantwortlich durchgeführt. Unterstützt wurden sie dabei von den hauptamtlichen Mitarbeitern der Rettungsdienstschule Saar.

Durch die große Anzahl an jungen Besuchern entschied man sich dazu, Gruppen zu bilden und an insgesamt vier Stationen (Reanimation, Trauma-Management,  Rettung im Straßenverkehr sowie einer Vorstellung der verschiedenen Aufgabengebiete des saarländischen Rettungsdienstes abzubilden. Somit hatten die jungen Besucherinnen die Möglichkeit, an den einzelnen Szenarien mitzuarbeiten.Dies wurde von den jungen Damen sehr rege und mit großem Interesse angenommen.

Die Besuche der Vizepräsidentin des DRK Landesverbandes  Saarland e.V. Frau Margarete Schäfer-Wolf, des Landesgeschäftsführers Herrn Dr. Martin Rieger,  sowie dem stv. Landesgeschäftsführer Herrn Christian Groß, gleichzeitig Geschäftführer der Rettungsdienstschule Saar gGmbH,  unterstrichen die Bedeutung dieses Tages für das DRK im Saarland und für die Rettungsdienstschule Saar gGmbH. Für den erfolgreichen Tag danken wir  den Azubis, Mitarbeitern sowie den Besuchern und hoffen im nächsten Jahr auf ein weiteres tolles Event am Girls Day.

Hier einige Impressionen des heutigen Tages