Wir in der Rettungsdienstschule Saar im Bildungszentrum Elstersteinpark

 

Neben den Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen beinhalten die Bildungsangebote der Rettungsdienstschule Saar im Bildungszentrums Elstersteinpark auch berufsqualifizierende Lehrgänge. Die Lehrgangsinhalte werden permanent auf ihre praktische Relevanz hin überprüft und gegebenenfalls aktualisiert. Ebenso werden die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen/Vorgaben uneingeschränkt befolgt. Unser Leitbildung unterliegt einer regelmäßigen Prüfung und Kontrolle. Bei Bedarf erfolgt eine Anpassung. Ebenso wird unser Leitbild intern als auch extern zu unseren Mitarbeitenden, Ausbildungs- und Geschäftspartnern sowie Kunden kommuniziert.

 

In eigenem Interesse und im Interesse unserer Kunden erbringen wir unsere Leistungen wirtschaftlich. Die Basis für eine faire Preisgestaltung ist einerseits die konsequente Orientierung an den Wünschen unserer Kunden, andererseits das kostenbewusste Denken und Handeln unserer Mitarbeiter.

 

Die durchweg problematische Situation, auf dem Arbeitsmarkt verfügbare Fachkräfte gewinnen zu können, animiert uns dazu, interessierte Menschen insbesondere für das Arbeitsfeld Rettungssanitäter*in sowie die Berufsausbildung Notfallsanitäter*in zu gewinnen und zu qualifizieren. Hierzu arbeiten wir eng verzahnt mit den Jobcentern und Arbeitsagenturen zusammen. Ebenso stehen wir im ständigen Austausch mit allen Arbeitgebern aus den Hilfsorganisationen, den Feuerwehren und privaten Leistungsanbietern sowie regionalen Arbeitgebern.

 

Teilnehmende die über Jobcenter oder Arbeitsagenturen an der Rettungssanitäterausbildung teilnehmen, werden im Hinblick auf die Abschlussquoten und die Vermittlungsquoten besonders beobachtet.

 

Die persönliche berufliche Entfaltung unserer Mitarbeiter fördern wir durch die Teilnahme an entsprechenden Aus- und Weiterbildungsprogrammen. Gleichzeitig gewährleisten wir dadurch den permanent hohen Standard unserer Dienstleistungen.

Von unseren Mitarbeitern erwarten wir eine hohe berufliche und persönliche Qualifikation, entsprechende Leistungen und ein gut entwickeltes partnerschaftliches Verhalten. Wir verpflichten uns gegenüber unseren Mitarbeitern zu fortschrittlichen Arbeitsbedingungen. Die Entlohnung richtet sich nach den tarifvertraglichen Regelungen sowie der Funktion, der Leistung und der Erfahrung im Tätigkeitsbereich.

Kooperative Führung bedeutet für uns, Entscheidungen gemeinsam mit den betroffenen Mitarbeitern vorzubereiten und auftretende Probleme im Team zu lösen. Jeder Mitarbeiter hat das Recht, in Abstimmung mit dem Qualitätsbeauftragten einen Qualitätszirkel zur Lösung eines konkreten Problems einzuberufen.

Die Vereinbarung von gemeinsam erarbeiteten und überprüfbaren Zielsetzungen zwischen den Mitarbeitern und den Vorgesetzten, die sich an den Gesamtzielen der Rettungsdienstschule Saar im Bildungszentrums Elstersteinpark orientieren, bilden eine wesentliche Grundlage unseres Führungskonzeptes. Von unseren Leitungskräften und Referenten erwarten wir im Besonderen eine hohe Identifikation mit den Zielen unserer Einrichtung und beispielhaftes Verhalten.